G​ebe jeden Tag die ​Chance​ de​r beste deines Lebens zu werden

Leistungen

Ästhetische Behandlungen

Hyaluron Behandlung

Ein gesundes und frisches Aussehen ist ein wichtiges Merkmal unserer heutigen Zeit. Die Ausstrahlung wirkt nicht nur auf andere sondern auch auf das eigene Wohlbefinden. Ein gesundes Aussehen zeigt Kraft, Vitalität und Stabilität. Im Laufe der Zeit lässt dies auf natürlichem Wege immer mehr nach und führt zu einer Veränderung der Haut und des gesamten Erscheinungsbildes. Es bilden sich unerwünschte Falten, Vertiefungen und Volumenverlust, vor allem im Gesicht, am Dekollete oder den Händen. Mit der Hyaluronsäure hat man nun eine hervorragende Möglichkeit, um dem entgegen zu wirken. Feine bis tiefe Fältchen werden gemildert oder können vollkommen verschwinden. Dekollete oder Handrücken erhalten wieder ein ausgeglichenes Hautbild. Hyaluronsäure wird z.B. auch eingesetzt bei Krähenfüßen, Nasenkorrekturen, Lippenvergrößerungen bzw. Korrekturen, Wangenvolumenaufbau oder der Reduktion von Stirnfalten. Fadenlifting

Wie funktioniert Lanluma?

Lanluma ist eine injizierbares
Kollagen-Stimulans auf Basis von
Poly-L-Milchsäure (PLLA).
Damit lässt sich natürliches
Kollagen aktivieren.

Was macht Lanluma so besonders?

Lanluma unterscheidet sich von anderen Fillern, da es
nicht nur zum „Auffüllen“ von Partien verwendet wird
wie zum Beispiel HA-Filler. Stattdessen wirken die PLLAArtikel tief in der Haut und aktivieren die körpereigene
Kollagenreaktion.

Unterspritzung mit Hyaluron

Ein gesundes und frisches Aussehen ist ein wichtiges Merkmal unserer heutigen Zeit. Die Ausstrahlung wirkt nicht nur auf andere sondern auch auf das eigene Wohlbefinden. Ein gesundes Aussehen zeigt Kraft, Vitalität und Stabilität. Im Laufe der Zeit lässt dies auf natürlichem Wege immer mehr nach und führt zu einer Veränderung der Haut und des gesamten Erscheinungsbildes. Es bilden sich unerwünschte Falten, Vertiefungen und Volumenverlust, vor allem im Gesicht, am Dekollete, Wangen oder den Händen.

Mit der Hyaluronsäure hat man nun eine hervorragende Möglichkeit, um dem entgegen zu wirken. Feine bis tiefe Fältchen werden gemildert oder können vollkommen verschwinden. Dekollete, Wangen, Lippen oder Handrücken erhalten wieder ein ausgeglichenes Hautbild. Hyaluronsäure wird z.B. auch eingesetzt bei Krähenfüßen, Nasenkorrekturen, Lippenvergrößerungen bzw. Korrekturen, Wangenvolumenaufbau oder der Reduktion von Stirnfalten, Ohrlochverkleinerung oder Narbenkorrekturen, vor allem bei sehr tiefen Aknenarben, Augenringe werden ebenfalls erfolgreich mit Hyaluronsäure behandelt.

Fadenlifting

Ein Fadenlifting bewirkt das Anheben der erschlafften Hautpartien ohne Operation. Das Gesicht wirkt schlanker, glatter, jugendlicher.

Die verwendeten Fäden werden vom Körper nach ca. 6Monaten abgebaut, sie sind sehr stabil und belastbar. Sie werden gezielt in der gewünschten Position unter die Unterhautschichten eingebracht und sitzen dort fest. Dies bewirkt den Face-Lift-Effekt.

Im behandelten Gewebe, setzt zusätzlich nach einigen Tagen eine verstärkte Kollagensynthese ein. Diese Bindegewebsvermehrung unterstützt positiv die Hautstraffung. Die Haut sieht sichtlich Jünger und straffer aus und der Effekt hält für eine sehr längere Zeit als z.B. eine Hyaluronbehandlung. In Kombination ergeben die beiden Behandlungsmethoden ein ganz tolles Ergebnis. Anwendungsgebiete sind z.B. Hängebäckchen oder auch eine Augenliedstraffung (Foxyes oder Catyes), Straffung der Wangen, Hals oder Dekoltee Kontraindikationen : Schwangerschaft, Autoimmunerkrankungen, Diabetes, akute Entzündungen, sehr dünne Haut, hypertrophe Narbenbildung, Wundheilungsstörung

Körperbehandlungen

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Die Dorn-Methode wurde in den 80er Jahren von Dieter Dorn entwickelt. Diese manuelle Therapie hat sich im Laufe der Jahre weit verbreitet. Die Dorn-Therapie bringt nahezu alle Gelenke des Körpers auf schonende Weise in ihre ursprüngliche gesunde Lage zurück. Berücksichtigt werden hier auch die Meridianebenen.

Ziel der Behandlung
Bei der Dorn-Therapie wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und vorsichtig wieder in Balance gebracht. Mit der Methode durch das Einrichten der Wirbelsäule können innere Organe sowie auch die Psyche positiv beeinflusst werden. Durch ausmessen der Beinlängen und der Korrektur eines Beckenschiefstandes, sowie die Behandlung jedes einzelnen Wirbels, kann ein Gleichgewicht wieder hergestellt werden.

Craniosakrale Therapie

Verhärtungen oder Blockaden spiegeln im Cranio Sacralen System wider. Gründe für Blockaden können Verletzungen, Stürze, Fehlstellungen Narben oder andere mechanische und nichtmechanische Einflüsse sein und dadurch zeigen sich oft seelische Belastungen. Der Therapeut ertastet, wie wo sich Blockaden und Spannungen auf den Körper auswirken. Mit achtsamer Berührung und dem Einsatz spezifischer Techniken kann der Klient in seiner Selbstheilung angeregt und unterstützt werden, Spannungszustände können sich lösen. Die Regenerationskräfte des Körpers werden aktiviert und der Heilungsprozess gefördert. Schlafstörungen, Unruhezustände, Migräne, Kiefergelenksschmerzen, Kopfschmerzen, innerliche Unruhe, Zähneknirschen, Konzentrationsstörungen, Tinnitus und weitere Themen können positiv beeinflusst werden.

Massage

Muskuläre Verspannungen oder Blockaden in Verbindung mit Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen, können durch eine Massage sehr gut gelindert werden. Es entsteht eine bessere Durchblutung des Gewebes, der Zellstoffwechsel kann verbessert werden, Senkung des Blutdrucks kann sich einstellen, eine Schmerzlinderung tritt ein und dadurch auch eine psychische Entspannung und Reduktion von Stress.

Naturheilkunde

Naturheilkunde hat einen ganzheitlichen Ansatz, das bedeutet, man versucht mit Hilfe von Naturheilmitteln und alternativen Behandlungsmethoden, die gestörte Harmonie des gesamten Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, dabei wird nicht nur der Körper, sondern auch die seelische Verfassung mit einbezogen. Dieses individuelle Behandlungskonzept beinhaltet eine Anamnese und einen Behandlungsplan, der sogar den Patienten selbst mit einer entsprechenden Mitarbeit einbezieht.

Die Mittelwahl kann z.B. durch kinesiologisches Austesten oder im Anamnesegespräch erfasst werden.

Unterspritzung mit Hyaluron

Ein gesundes und frisches Aussehen ist ein wichtiges Merkmal unserer heutigen Zeit. Die Ausstrahlung wirkt nicht nur auf andere sondern auch auf das eigene Wohlbefinden. Ein gesundes Aussehen zeigt Kraft, Vitalität und Stabilität. Im Laufe der Zeit lässt dies auf natürlichem Wege immer mehr nach und führt zu einer Veränderung der Haut und des gesamten Erscheinungsbildes. Es bilden sich unerwünschte Falten, Vertiefungen und Volumenverlust, vor allem im Gesicht, am Dekollete, Wangen oder den Händen.

Mit der Hyaluronsäure hat man nun eine hervorragende Möglichkeit, um dem entgegen zu wirken. Feine bis tiefe Fältchen werden gemildert oder können vollkommen verschwinden. Dekollete, Wangen, Lippen oder Handrücken erhalten wieder ein ausgeglichenes Hautbild. Hyaluronsäure wird z.B. auch eingesetzt bei Krähenfüßen, Nasenkorrekturen, Lippenvergrößerungen bzw. Korrekturen, Wangenvolumenaufbau oder der Reduktion von Stirnfalten, Ohrlochverkleinerung oder Narbenkorrekturen, vor allem bei sehr tiefen Aknenarben, Augenringe werden ebenfalls erfolgreich mit Hyaluronsäure behandelt.

Fadenlifting

Ein Fadenlifting bewirkt das Anheben der erschlafften Hautpartien ohne Operation. Das Gesicht wirkt schlanker, glatter, jugendlicher.

Die verwendeten Fäden werden vom Körper nach ca. 6Monaten abgebaut, sie sind sehr stabil und belastbar. Sie werden gezielt in der gewünschten Position unter die Unterhautschichten eingebracht und sitzen dort fest. Dies bewirkt den Face-Lift-Effekt.

Im behandelten Gewebe, setzt zusätzlich nach einigen Tagen eine verstärkte Kollagensynthese ein. Diese Bindegewebsvermehrung unterstützt positiv die Hautstraffung. Die Haut sieht sichtlich Jünger und straffer aus und der Effekt hält für eine sehr längere Zeit als z.B. eine Hyaluronbehandlung. In Kombination ergeben die beiden Behandlungsmethoden ein ganz tolles Ergebnis. Anwendungsgebiete sind z.B. Hängebäckchen oder auch eine Augenliedstraffung (Foxyes oder Catyes), Straffung der Wangen, Hals oder Dekoltee Kontraindikationen : Schwangerschaft, Autoimmunerkrankungen, Diabetes, akute Entzündungen, sehr dünne Haut, hypertrophe Narbenbildung, Wundheilungsstörung

Körperbehandlungen

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Die Dorn-Methode wurde in den 80er Jahren von Dieter Dorn entwickelt. Diese manuelle Therapie hat sich im Laufe der Jahre weit verbreitet. Die Dorn-Therapie bringt nahezu alle Gelenke des Körpers auf schonende Weise in ihre ursprüngliche gesunde Lage zurück. Berücksichtigt werden hier auch die Meridianebenen.

Ziel der Behandlung
Bei der Dorn-Therapie wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und vorsichtig wieder in Balance gebracht. Mit der Methode durch das Einrichten der Wirbelsäule können innere Organe sowie auch die Psyche positiv beeinflusst werden. Durch ausmessen der Beinlängen und der Korrektur eines Beckenschiefstandes, sowie die Behandlung jedes einzelnen Wirbels, kann ein Gleichgewicht wieder hergestellt werden.

Craniosakrale Therapie

Verhärtungen oder Blockaden spiegeln im Cranio Sacralen System wider. Gründe für Blockaden können Verletzungen, Stürze, Fehlstellungen Narben oder andere mechanische und nichtmechanische Einflüsse sein und dadurch zeigen sich oft seelische Belastungen. Der Therapeut ertastet, wie wo sich Blockaden und Spannungen auf den Körper auswirken. Mit achtsamer Berührung und dem Einsatz spezifischer Techniken kann der Klient in seiner Selbstheilung angeregt und unterstützt werden, Spannungszustände können sich lösen. Die Regenerationskräfte des Körpers werden aktiviert und der Heilungsprozess gefördert. Schlafstörungen, Unruhezustände, Migräne, Kiefergelenksschmerzen, Kopfschmerzen, innerliche Unruhe, Zähneknirschen, Konzentrationsstörungen, Tinnitus und weitere Themen können positiv beeinflusst werden.

Massage

Muskuläre Verspannungen oder Blockaden in Verbindung mit Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen, können durch eine Massage sehr gut gelindert werden. Es entsteht eine bessere Durchblutung des Gewebes, der Zellstoffwechsel kann verbessert werden, Senkung des Blutdrucks kann sich einstellen, eine Schmerzlinderung tritt ein und dadurch auch eine psychische Entspannung und Reduktion von Stress.

Naturheilkunde

Naturheilkunde hat einen ganzheitlichen Ansatz, das bedeutet, man versucht mit Hilfe von Naturheilmitteln und alternativen Behandlungsmethoden, die gestörte Harmonie des gesamten Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, dabei wird nicht nur der Körper, sondern auch die seelische Verfassung mit einbezogen. Dieses individuelle Behandlungskonzept beinhaltet eine Anamnese und einen Behandlungsplan, der sogar den Patienten selbst mit einer entsprechenden Mitarbeit einbezieht.

Die Mittelwahl kann z.B. durch kinesiologisches Austesten oder im Anamnesegespräch erfasst werden.

Ästhetik

Finde deine eigene Schönheit Mit Hilfe von Hyaluronsäure kannst du lästige Fältchen schnell und sicher verschwinden lassen. Ein Volumenaufbau der Wangen oder eine faltige Handfläche, Krähenfüße oder eine Nasenkorrektur sind mögliche Themen. Entdecke die Vielzahl der Möglichkeiten.

Körperbehandlungen

Du hast die Möglichkeit verschiedener Körperanwendungen um dich zu entspannen oder deinem Körper wieder ins Lot zu bringen. Erfahre eine ausgleichende Craniosacrale Behandlung oder eine Blockaden lösende Massage. Akupressur oder ein kleiner Chiropraktischer Eingrif kann dir helfen, wieder schmerzfreier zu leben.

Naturheilverfahren

Eine Auswahl an verschiedenen Nährstoffen oder Homöopathischen Mitteln können sehr gut deinen Behandlungserfolg verbessern. Die Mittel werden individuell ausgesucht.

Andrea Rauh-Ambros

Kontaktformular

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, lassen Sie uns wissen, was Ihnen auf dem Herzen liegt,
kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an

Partner

startphysio

Kontaktformular

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, lassen Sie uns wissen, was Ihnen auf dem Herzen liegt,
kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an